Trotz des jüngsten Platzes von CBD in unserem kollektiven Bewusstsein bleibt es geheimnisvoll. Es gibt eine fast endlose Auswahl an aufregenden Formulierungen mit CBD, von denen jede eine wirksamere Dosis als die letzte verspricht und eine davon ist die CBD-Tinktur. Der folgende Text wird alles über CBD-Tinktur klarstellen.

CBD Blüten kaufen

Was ist CBD-Tinktur?

CBD-Tinktur ist eine Form von hochkonzentriertem CBD und ist eine der besten Methoden, um CBD zu konsumieren und eine Krankheit schnell zu lindern.

Eine Tinktur ist eine Mischung aus Pflanzenextrakt und Alkohol. Mit anderen Worten, es ist ein Medikament, das in einer Alkoholanordnung gehalten wird. Normalerweise stammt dieser Extrakt aus Blättern, Rinden oder Wurzeln der Pflanze. CBD-Tinkturen werden aus Hanfsorten mit hohem CBD-Gehalt hergestellt. Die Verbindung wird dann unter 60-70 % destilliertem Alkohol suspendiert. Sie können auch einige andere Inhaltsstoffe in CBD-Tinkturen wie Vitamine (B12, D und C), Melatonin, Süßstoffe und ein ätherisches Öl wie Basilikum und Lavendel finden.

Sie können Tinkturen finden, die Glycerin, Essig oder Öl als Lösungsmittel anstelle von Alkohol verwenden. Es bietet jedoch möglicherweise nicht die gleichen Vorteile wie ein Alkohol-Wasser-Extrakt.

Unterschied zwischen CBD-Öl und Tinktur

CBD-Öl wird die meiste Zeit mit CBD-Tinktur verwechselt. Obwohl sie die gleichen therapeutischen Eigenschaften haben, gibt es mehrere Unterschiede zwischen Tinktur und Öl.

Während CBD-Tinktur eine Alkoholbasis hat, bildet Cannabidiol den Träger von CBD-Öl. Abgesehen davon hat CBD-Öl einen unangenehmen Geschmack, wenn es direkt konsumiert wird, und daher wird empfohlen, es mit Speisen oder Getränken zu verwenden. CBD-Tinktur gibt es jedoch in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen wie Schokolade und Vanille und ist nicht unangenehm. Außerdem haben CBD-Tinkturen aufgrund des Alkoholgehalts eine längere Haltbarkeit im Vergleich zu CBD-Öl.

Was ist besser?

Nun, das hängt davon ab, was Sie wünschen. Tieraona Low Dog, M.D., ein Experte für Kräutermedizin, erklärt, dass beide große Vorteile für den Verbraucher bieten. Verbraucher, die alkoholempfindlich sind, bevorzugen jedoch oft CBD-Öl gegenüber Tinktur.

Obwohl beide topisch angewendet werden können, ist CBD-Öl einfacher und weniger irritierend anzuwenden. Auf der anderen Seite kann CBD-Tinktur sublingual eingenommen werden und die Wirkung ist innerhalb von fünf bis zehn Minuten nach dem Verzehr zu spüren. Wenn Sie es vorziehen, es zu Ihrem Essen hinzuzufügen, dauert es etwa eine Stunde, bis es wirkt, aber es bleibt auch länger im Körper.

Beide sind frei von psychoaktiven Merkmalen und sicher in der Anwendung.

Wie benutzt man es?

CBD-Tinktur ist bequem zu verwenden, da sie leicht absorbiert wird, wenn sie unter die Zunge genommen wird. Halten Sie es für etwa 60 bis 90 Sekunden unter der Zunge. Das direkte Schlucken dauert länger. Die Tinktur Tropfer haben in der Regel ein Fassungsvermögen von 0,5 oder 1 Milliliter, da die Flüssigkeit so konzentriert ist, dass Sie nur eine winzige Menge benötigen, um sofortige Linderung zu erhalten.

Nun, da Sie alles über CBD-Tinktur wissen, kaufen Sie unsere Bio-Sorten auf www.cbdblume.de  und teilen Sie Ihre Wellness-Reise mit anderen.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.