Die Legalisierung von Cannabis hat die CBD-Welt mehr Mainstream gemacht. Heute kann man in medizinischen und CBD-Läden eine Vielzahl von CBD-Produkten finden. Während Neulinge vielleicht schon CBD-Essbares probiert haben, bleiben CBD-Blüten für viele Neulinge ein Rätsel. Wenn Sie also auch mit dem Gedanken spielen, CBD-Blüten auszuprobieren, sollten Sie diesen Anfänger-Guide zu CBD-Blüten lesen.

Was sind CBD-Blüten?

Die CBD-Blüte ist die Knospe der Hanfpflanze. Sie enthält weniger als 0,3 % THC. Obwohl sie sowohl im Innen- als auch im Außenbereich gut wächst, ist die CBD-Blüte im Innenbereich von höherer Qualität und bietet daher eine höhere Potenz. Es dauert etwa 13 Wochen, bis CBD-Blüten vollständig ausgewachsen sind.

CBD Blüten kaufen

Warum CBD Blüten wählen?

Obwohl alle CBD-Produkte dem Konsumenten die gleichen Vorteile bieten, haben CBD-Blüten einen Vorteil gegenüber anderen Produkten. Es macht dich nicht high und macht nicht süchtig.

CBD-Blüten und CBD-Hanfblüten

CBD-Blüten werden nicht aus Marihuana gewonnen. Auch wenn beide Knospen gleich aussehen, sind sie es nicht. CBD-Blüten werden aus der weiblichen Hanfpflanze gewonnen. Außerdem werden diese Blüten speziell gezüchtet, um eine bestimmte Menge an CBD und THC gemäß den festgelegten Standards zu enthalten. Wenn Sie also erwägen, Ihr Küchenregal mit CBD-Blüten zu bestücken, sollten Sie darauf achten, dass Sie eine Blüte mit 20% CBD und 0,2% THC kaufen. So kommen Sie in den Genuss aller lindernden Wirkungen von CBD, ohne dass eine psychoaktive Wirkung eintritt. Der Konsum von CBD-Blüten wird möglicherweise nicht einmal bei einem Drogentest auffallen.

Wie können Sie CBD-Blüten konsumieren?

Nachdem Sie nun einige grundlegende Informationen über CBD-Blüten haben, wollen wir sehen, wie Sie sie konsumieren können.

1. CBD-Blüten rauchen

Sie können CBD-Blüten wie jedes andere CBD-Produkt rauchen. Das Inhalieren von Hanfblüten erleichtert die schnelle Aufnahme von CBD in Ihren Blutkreislauf. Die Wirkung ist innerhalb von dreißig Sekunden bis drei Minuten zu spüren. Diese Methode des CBD-Blütenkonsums ist stärker als alle anderen Methoden, da das Inhalieren von CBD die Filtermechanismen des Verdauungssystems umgeht und CBD schnell ins Gehirn gelangt.

2.Verdampfen

Wenn Sie nicht rauchen möchten, ist das Dampfen eine bessere Option. Außerdem kann es sich als wirksamer erweisen als das Rauchen, da der Dampf besser in der Lunge absorbiert wird. Außerdem bleiben bei diesem Verfahren die Terpene und Flavonoide des CBD erhalten, was dazu beiträgt, dass die Blume ihren einzigartigen Geschmack behält. Stellen Sie sicher, dass Sie eine schmackhafte CBD-Sorte und einen hochwertigen Verdampfer wählen, um das ultimativ beruhigende Gefühl zu erleben.

3. Einnahme

Kann man CBD-Blüten essen? Natürlich kann man das, aber nicht direkt aus der Packung. Cannabidiole werden durch Erhitzen aktiviert, daher ist es wichtig, sie auf eine bestimmte Temperatur zu bringen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Kochen ist die effektivste Art, CBD-Blüten einzunehmen. Sie können CBD-Knospen zu Öl, Butter oder einem anderen Gericht hinzufügen, das Sie zubereiten. Vermeiden Sie einfach, die Blüten zu verbrennen. Kochen Sie das Gebräu bei niedriger Hitze und halten Sie einen Filter bereit, um die Rückstände zu entfernen, nachdem Ihre Blüten richtig gekocht wurden.

Kochen mit CBD-Blüten

CBD Kochöl

Wenn Sie CBD in Ihren Mahlzeiten konsumieren möchten, können Sie Ihr Speiseöl damit aromatisieren. Sie können dieses Öl in Salatdressings oder anderen Rezepten verwenden, die Butter benötigen. Sowohl Kokosnuss- als auch Olivenöl eignen sich für dieses Rezept.

Für die Herstellung von CBD-getränktem Speiseöl:

  1. Nehmen Sie einen Kochtopf und füllen Sie ihn mit zwei Tassen des von Ihnen bevorzugten Speiseöls.
  2. Stellen Sie ihn auf die kleinstmögliche Flamme.
  3. Nehmen Sie eine Vierte Unze CBD Blume Blüten und mahlen Sie es zu einem feinen Pulver.
  4. Geben Sie es in den Topf und mischen Sie es gut.
  5. Lassen Sie es 6-12 Stunden lang kochen.
  6. Schalten Sie die Flamme aus und lassen Sie das Öl auf Raumtemperatur kommen.
  7. Gießen Sie das Pflanzenmaterial durch ein feinmaschiges Sieb ab.
  8. Lagern Sie das CBD-Blütenöl in einem Glasbehälter an einem kühlen, dunklen Ort.

Alles in allem bieten CBD-Blüten eine Vielzahl von Vorteilen. Diese Vorteile können jedoch nur dann voll ausgeschöpft werden, wenn Sie hochwertige, laborgeprüfte Produkte kaufen, die wir auf www.cbdblume.de anbieten.


    0 Comments

    Schreibe einen Kommentar

    Avatar placeholder

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.