CBD ist heute in aller Munde und wirkt in der Darstellung beinahe schon wie ein kleines Wundermittel. Doch kann CBD Öl all die Versprechen halten? Wirkt es gegen Depressionen? Und wenn ja: Wie schnell wirkt CBD Öl bei Depressionen? Um diese Frage zu beantworten, muss das CBD Öl und die Frage, wie und warum es eigentlich wirkt, erst einmal genauer unter die Lupe genommen werden. Viele von den Betroffenen möchten nur sehr ungerne Psychopharmaka nehmen, die mit diversen Nebenwirkungen einhergehen können. So ist es nicht verwunderlich, dass viele Betroffene anderweitig Hilfe suchen und sich fragen: „Wie schnell wirkt CBD Öl bei Depressionen?“. Hier spielen pflanzliche Mittel eine nicht unwesentliche Rolle. Mit CBD Öl bei Depressionen ist nun eine weitere Möglichkeit der pflanzlichen Hilfe in Reichweite der Betroffenen gekommen, die Hoffnung macht. Doch wie schnell wirkt CBD Öl bei Depressionen?

Wir von CBD Blume stehen für einen qualitativ hochwertigen und legalen CBD Shop – lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Was ist eine Depression und wie kann sie erkannt werden?

Früher wurde oft angenommen, ein Depressiver müsse sich nur ein wenig zusammenreißen. Es hieß rasch, er „stelle sich an“ oder „dem sei halt nicht zu helfen“. Zum Glück ist die Gesellschaft nun schon seit einigen Jahren einen guten Schritt weiter und hat Depressionen im Allgemeinen als Krankheit anerkannt, die der Betroffene nicht durch ein wenig mehr Konsequenz wieder ausgleichen kann und die eine entsprechende Behandlung erfordert. Was genau eine Depression auslöst, ist nicht im Einzelnen bekannt, da viele verschiedene Faktoren zusammentreffen können. Vermutet werden sowohl psychische als auch physische Faktoren. Doch wie kann CBD die Faktoren lindern und wie schnell wirkt CBD Öl bei Depressionen?

Wie schnell wirkt CBD Öl bei Depressionen: Psychische Ursachen

Zu den psychischen Faktoren kann beispielsweise ein schlimmer Verlust gehören, eine Trennung von einer alten Liebe, Stress und ständig schwelende Existenzängste. Betroffene fangen oft an zu grübeln, haben Ängste und übertriebene Zukunftssorgen.

Wie schnell wirkt CBD Öl bei Depressionen: Physische Ursachen

Aber auch physische Ursachen kommen als Auslöser einer Depression durchaus in Frage. Da physischen Ursachen auch auf der physischen Ebene Abhilfe geschaffen werden kann, stellt sich hier besonders oft die Frage: Welche Wirkstoffe sind einsetzbar? Wirkt CBD Öl gegen Depressionen? Und wie schnell wirkt CBD Öl bei Depressionen?

Der Depression zugrunde liegt ein physischer Prozess, der sich um den Botenstoff „Serotonin“ dreht. Je nachdem, wie der Transport und die Absorption im Körper ablaufen, wird eine Depression ausgelöst oder nicht. Der Serotoninkreislauf scheint durch psychische äußere Einflüsse beeinflusst zu werden. Aber auch physische Auslöser, wie zum Beispiel entzündliche Vorgänge oder eine genetische Veranlagung werden von der Forschung diskutiert.

Welche Symptome gehen mit einer Depression einher?

Symptome einer Depression lassen sich gerade im Anfangsstadium meist nicht gut von Alltagssymptomen abgrenzen. Erst die Häufung und die Dauer legen die Vermutung auf eine depressive Erkrankung nahe. Betroffene fühlen sich meist antriebslos, haben ein Gefühl von „Watte im Kopf“, kämpfen mit Konzentrationsschwierigkeiten und fühlen sich oft traurig. Aber auch Ängste gehören zu dem Bild dazu, Schlafstörungen und Müdigkeit und ein gewisser Hang alles „schwarz zu sehen“. Ob es sich bei den Symptomen um eine Depression handelt, kann nur ein Arzt oder Psychiater letztlich eindeutig beurteilen. Viele Betroffene suchen dann erst einmal Hilfe, die ohne industriell hergestellte Medikamente auskommt. Daher ist auch für viele die Frage so interessant, ob CBD Öl oder CBD Blüten, wenn diese richtig angewendet werden, Abhilfe schaffen können und: Wie schnell wirkt CBD Öl bei Depressionen?

 

Welche Wirkungsweisen entfaltet das Öl im Hinblick auf depressive Verstimmungen?

Wie schnell wirkt CBD Öl bei Depressionen? Und kann CBD Öl Depressionen entgegenwirken? Eine gesicherte Studienlage zu der Wirkung von CBD Öl auf Depressionen bei Menschen liegt bisher nicht vor, es finden sich aber zahlreiche Anhaltspunkte, dass CBD Öl den Betroffenen helfen kann. So wurde eine Wirkung in Tierversuchen bereits nachgewiesen und viele Erfahrungen mit dem Öl sprechen an dieser Stelle für sich. Letztlich reagiert jedes System anders und so bleibt den Betroffenen meist nur, CBD Öl als Therapie in Absprache mit ihrem Arzt selbst zu testen. Das entspannende und entzündungshemmende Cannabiol kann hier besonders unterstützen. Die schwierige Voraussage auf die Frage „Wie schnell wirkt CBD Öl bei Depressionen?“ liegt auch daran, dass jede Depression von anderen Faktoren ausgelöst wird. Vermutet werden unter anderem zum Teil entzündliche Prozesse im Körper. Diesen kann mit CBD eventuell entgegengesteuert werden.

Wie schnell wirkt CBD Öl bei Depressionen: Wie genau wirkt CBD Öl?

Unser Körper besitzt ein körpereigenes System, das auch als Endocannabinoid-System bezeichnet wird. In dieses System greift CBD womöglich ein, was den depressionslindernden Effekt erklären könnte. Wird Serotonin vom Körper zu schnell wieder absorbiert, werden Depressionen unter Umständen ausgelöst. Bei manchen Menschen ist dies sogar genetisch veranlagt. CBD soll hier nun eine Wirkung entfalten und der schnellen Absorption von Serotonin durch eine Anregung des 5-HT1A-Serotonin-Rezeptoren entgegenwirken. Da dieser Prozess in jedem Körper anders vonstattengeht, kann auch die Frage „Wie schnell wirkt CBD Öl bei Depressionen?“ nicht abschließend beantwortet werden.

Categories: Wissenswert

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Happy New Year: 1) Erhalte +50% Popcorn Nugs Gratis auf jede Bestellung CBD Blüten. Mindestbestellmenge: 10g. 2) Erhalte bis zu +40g Gratis Popcorn Nugs bei Kauf des Produkts "Strongest Entourage".

X