Nevada Cured Indoor CBD Blüten 10g

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (2 Kundenbewertungen)

    16,00 

    Gewicht: 10g | Indoor CBD Blüten | EU zertifiziert < 0,2% THC | CBD + CBG > 15% | [wccr_country countries=”DE”]Kräutertee[/wccr_country] [wccr_country countries=”AT”]Aromaprodukt[/wccr_country]

    [wccr_country countries=”AT”]Wichtig: Dieses Produkt ist ein Aromaprodukt! Aus rechtlichen Gründen raten wir somit dringend davon ab dieses Produkt zu verzehren oder zu rauchen![/wccr_country]

     

    • Gewicht: 10g
    • Indoor CBD Blüten Made in Österreich
    • EU zertifiziert < 0,2% THC
    • CBD + CBG > 15%
    • Keine künstlichen Zusätze
    • Kein künstlicher Dünger

    [wccr_country countries=”DE,US,IN,BR”]

     

    Cured: Eine Cannabis-Sorte mit besonderem Aroma und Geschmack

    Cannabis ist eine Pflanze, die viele Menschen für ihre positiven Eigenschaften schätzen. Doch nicht alle Cannabis-Sorten sind gleich. Die Qualität, das Aroma und der Geschmack von Cannabis hängen von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Genetik, dem Anbau, der Ernte und der Nachbearbeitung. Ein wichtiger Schritt in der Nachbearbeitung ist das Trocknen und Curen von Cannabis.

    Was ist Trocknen und Curen von Cannabis?

    Trocknen und Curen von Cannabis sind Prozesse, die nach der Ernte stattfinden, um die Feuchtigkeit aus den Blüten zu entfernen und die Aromen und Wirkstoffe zu erhalten oder zu verbessern. Beim Trocknen werden die Blüten an einem dunklen, kühlen und belüfteten Ort aufgehängt oder ausgelegt, bis sie außen trocken und innen noch etwas feucht sind. Dies kann je nach Umgebung zwischen zwei und sieben Tagen dauern.
    Beim Curen werden die getrockneten Blüten in luftdichten Behältern gelagert, die regelmäßig geöffnet werden, um die Luft auszutauschen und die Feuchtigkeit zu regulieren. Dieser Prozess kann von ein paar Wochen bis zu mehreren Monaten dauern. Das Ziel des Curings ist es, das Chlorophyll abzubauen, das für den pflanzlichen Geschmack und die grüne Farbe verantwortlich ist, und die Terpene und Cannabinoide zu bewahren oder zu verstärken, die für das Aroma, den Geschmack und die Wirkung verantwortlich sind.

    Geschichte: Herkunft und Genetik des Originals Cured

    Die Cannabis-Sorte “Cured” hat ihre Wurzeln in zwei berühmten Sorten, die beide aus Asien stammen: OG Kush und Chemdawg3. OG Kush ist eine hybride Sorte, die aus einer Kreuzung von Hindu Kush und einer unbekannten Sorte entstanden ist. Hindu Kush ist eine reine Indica-Sorte, die aus dem Hindu-Kusch-Gebirge in Afghanistan, Pakistan und Indien stammt. Chemdawg ist eine sativa-dominante Sorte, die aus einer Kreuzung von Nepalesischer Sativa und Thai Sativa entstanden ist. Nepal und Thailand sind ebenfalls Länder in Asien, die für ihre einheimischen Cannabis-Landrassen bekannt sind.
    Die Kreuzung von OG Kush und Chemdawg ergab eine hybride Sorte mit einem hohen THC-Gehalt von etwa 20% und einem mittleren CBD-Gehalt von etwa 1%4. Sie zeichnet sich durch ein intensives Aroma und einen komplexen Geschmack aus, der an Zitrusfrüchte, Kiefer, Diesel und Gewürze erinnert.
    Der Name “Cured” kommt von dem besonderen Curing-Prozess, den diese Sorte durchläuft. Die Blüten werden nicht nur für ein paar Wochen oder Monate gecured, sondern für bis zu einem Jahr oder länger: Dies führt dazu, dass das Chlorophyll fast vollständig abgebaut wird und die Terpene und Cannabinoide noch stärker hervortreten. Das Ergebnis ist eine Sorte mit einem außergewöhnlichen Aroma und Geschmack, das viele Kenner schätzen.

    Herkunft und Genetik unseres Cured

    Unsere Cured CBD Blüten sind eine Körper-Entspannende EU Sativa Sorte. Es handelt sich tatsächlich um EU zertifizierten Nutzhanf, der Name „Cured“ dient nur Marketing zwecken. Die Blüten sind reich an CBD und haben weniger als 0,2% THC. Das Terpene und das Geschmacks Profil unserer Tectonic CBD Blüten wurde dem vom Original Cured nachempfunden. Unsere CBD Blüten sind naturbelassen. Sie sind ohne chemische Cannabidiol-Erhöhung, ohne synthetische Terpene.

    ANBAU 

    Der Anbau von Cured ist nicht sehr schwierig, da sie eine robuste und anpassungsfähige Pflanze ist. Sie eignet sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenanbau, je nach deinen Vorlieben und Möglichkeiten. Sie hat eine kurze Blütezeit von etwa 8 Wochen, in der sie schöne und harzige Knospen produziert. Sie hat einen mittleren Ertrag von etwa 400-500 g/m² im Innenbereich und 500-600 g/Pflanze im Außenbereich.
    Wenn du dich für den Innenanbau entscheidest, solltest du einige Faktoren beachten, um das Beste aus deiner Cured-Pflanze herauszuholen. Zum Beispiel solltest du die Temperatur zwischen 20 und 26°C halten, um ein optimales Wachstum zu gewährleisten. Du solltest auch eine gute Belüftung und Luftfeuchtigkeit sicherstellen, um Schimmelbildung zu vermeiden. Du kannst verschiedene Anbaumethoden anwenden, wie SOG (Sea of Green), SCROG (Screen of Green) oder LST (Low Stress Training), um die Größe und den Ertrag deiner Pflanze zu verbessern.
    Wenn du dich für den Außenanbau entscheidest, solltest du darauf achten, dass deine Cured-Pflanze genügend Sonnenlicht bekommt, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Du solltest auch einen geeigneten Standort wählen, der vor neugierigen Blicken und extremen Wetterbedingungen geschützt ist. Du kannst deine Pflanze in einem Topf oder direkt im Boden anbauen, je nachdem, was dir am besten passt. Du solltest deine Pflanze regelmäßig gießen und düngen, um sie gesund und glücklich zu halten. Du kannst deine Cured-Pflanze Ende September oder Anfang Oktober ernten, wenn die Knospen reif sind.

    Wie wirkt die Cannabis-Sorte “Cured”?

    Die Cannabis-Sorte “Cured” hat eine starke entspannende Wirkung, die sowohl körperlich als auch geistig spürbar ist. Sie kann eine euphorische Stimmung erzeugen, die Kreativität und Geselligkeit fördert. Gleichzeitig kann sie Schmerzen lindert und den Schlaf verbessert. Sie kann auch helfen, Stress abzubauen, Ängste zu reduzieren und Depressionen zu bekämpfen.
    Die Cannabis-Sorte “Cured” ist jedoch nicht für Anfänger oder Menschen mit einer niedrigen CBD-Toleranz geeignet. Diese Sorte kann Mundtrockenheit und Augenrötung hervorrufen. Es wird empfohlen, diese Sorte mit Vorsicht zu genießen und immer gut zu hydratisieren.

    Anwendungsmöglichkeit

    Viele Kunden berichten uns, dass sie unsere CBD Produkte Rauchen oder Verdampfen. Die Verwendung unserer Produkte bleibt jedem prinzipiell selbst überlassen. Wir empfehlen jedoch die Einnahme als Tee da diese am schonendsten für den Körper ist. Für die Verwendung als Tee ist es sinnvoll, die CBD Blüten zunächst der Decarboxylierung zu unterziehen. Dafür werden die CBD Blüten bei 140 grad für 10 Minuten im Backofen erhitzt. Anschließend können diese in einem Teebeutel wie Standard Tee aufgegossen werden. Alternativ kann man die CBD Blüten auch für 1 Stunde Kochen lassen und das gekochte Wasser als Tee verwenden. 1 Teelöffel Sahne oder Kokosfett rundet das Tee-Erlebnis ab.

    Fazit

    Die Cannabis-Sorte “Cured” ist eine besondere Sorte, die durch einen langen Curing-Prozess ein einzigartiges Aroma und einen ausgeprägten Geschmack entwickelt hat, aber auch durch den Curing Prozess ihre grüne Farbe verloren hat. Sie hat eine starke Wirkung, die sowohl euphorisch als auch entspannend ist, aber nicht für Anfänger oder Menschen mit einer niedrigen CBD-Toleranz geeignet ist. Der Anbau von Cured ist nicht sehr schwierig, da sie eine robuste und anpassungsfähige Pflanze ist.

    Die Cured CBD Blüten sind eine EU-zertifizierte Nutzhanf-Sorte, die weniger als 0,2% THC haben. Sie haben einen ähnlichen Geschmack und Wirkung wie die ursprüngliche Cured-Sorte, aber ohne die psychoaktiven Effekte. Sie sind naturbelassen und ohne chemische Cannabidiol-Erhöhung oder synthetische Terpene.

    Die Cured CBD Blüten sind ein hochwertiges Produkt, das bei CBD Blume erhältlich ist. CBD Blume ist ein Online-Shop, der sich auf CBD Produkte spezialisiert hat. Dort findest du eine große Auswahl an CBD Blüten, Ölen, E-Liquids, Kosmetika und mehr. Alle Produkte sind aus biologischem Anbau und laborgeprüft. Wenn du mehr über CBD erfahren möchtest, kannst du dich auf der Wissenswert-Seite oder der FAQ-Seite von CBD Blume informieren.

    Wir hoffen, dass dir dieser Blogbeitrag gefallen hat und dass du etwas Neues über die Cannabis-Sorte “Cured” gelernt hast. Wenn du diese Sorte ausprobieren möchtest oder andere CBD Produkte suchst, schau dir gerne unseren CBD Shop an.

    Wir freuen uns auf deinen Besuch! 😊

     

    [/wccr_country]

    1. Slava

      Ich habe angefangen die Blüten nurnoch als Tee zu konsumieren. Bomben Qualität wie immer und die Wirkung ist echt überragend und wirklich lange anhaltend. Ich konnte die Nacht viel besser schlafen. Klar dauert die Wirkung als Tee konsumiert länger aber das warten lohnt sich.

      Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

    2. Slava

      Ich habe angefangen die Blüten nurnoch als Tee zu konsumieren. Bomben Qualität wie immer und die Wirkung ist echt überragend und wirklich lange anhaltend. Ich konnte die Nacht viel besser schlafen. Klar dauert es länger beim Teekonsum, bis die Wirkung eintritt aber das Warten lohnt sich.

      Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

    Füge deine Bewertung hinzu

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Sie haben weitere Fragen zu unseren Produkten?

    Wir unterstützen Sie Gerne.